Umweltbehörde schließt 47 Unternehmen in Central Luzon

 

BULACAN und BATAAN / PHILIPPINEN — Insgesamt hat das DENR (Umweltbehörde der Philippinen) 47 Unternehmen und Geschäfte in den Provinzen Bulacan und Bataan seit Freitag wegen Verstöße gegen die Umweltauflagen und der Verschmutzung des Flusssystems in die Bucht von Manila geschlossen.

 

Von den Unternehmen und Geschäften befinden sich 16 in der Stadt Meycauayan, 24 in Boando und drei in Marilao in der Povinz Bulacan und vier weitere in Mariveles, Bataan.

Bei den Betrieben handelt es sich um Leder- und Schmuckproduzenten, einem Fischteich-Betreiber, ein Strandresort und Hotel und Producktionsbetriebe in Mariveles, Bataan.

Diese Unternehmen werden nun genauestens beobachtet, ob sie sich an die Schließung halten und die nötigen Maßnahmen ergreifen, um ihren Betrieb wieder aufnehmen zu können.

Quelle: Manila Times