Abgeordnetenhaus verabschiedet Marihuana-Gesetz

 

MANILA / PHILIPPINEN — Das Abgeordnetenhaus hat in der dritten und letzten Lesung das Gesetz zur Legalisierung von medizinischen Marihuana abgesegnet.

 

Nur fünf Abgeordnete stimmten gegen das Gesetz und drei weitere enthielten sich der Stimme.

Unter diesem Gesetz wird es Patienten mit entsprechenden Krankheiten möglich sein, medizinisches Marihuana zur Linderung zu nehmen.

Quelle: Manila Times