Teenager mit 3 Millionen Peso Shabu in Cebu geschnappt

 

(Archivbild zu Drogen, Drogen überall)

 

CEBU CITY / PHILIPPINEN — Ein 19-jähriger Teenager ist mit Shabu im Werte von knapp 3 Millionen Peso bei einer Polizeioperation in Barangay Basak San Nicolas, in der Stadt Cebu, am Samstag geschnappt worden.

 

Bei einem Polizeikauf von Drogen verkaufte der Teenager dem Poser in Sitio Engineering Macopa nach 20 Uhr Shabu im Wert von 8.000 Pesos.

Bei der Festnahme wurden sechs mittlere und vier große Packungen im Gesamtgewicht von 430 Gramm bei dem Verdächtigen gefunden.

Der Teenager befand sich bereits seit rund einem Monat unter der Polizeibeobachtung. Beim Verhör nannte er seinen Lieferanten nicht.

Quelle: Manila Times

Hier ist nichts zu kopieren!