NPA-Brandstifter ergeben sich in Sultan Kudarat

 

SENATOR NINOY AQUINO / MAGUINDANAO / PHILIPPINEN -- Zwei Terroristen der New People's Army in Sultan Kudarat haben sich den Truppen der philippinischen Regierung in der Ortschaft Senator Ninoy Aquino ergeben, zwei Wochen nachdem sie schwerer Gerät für ein Infrastrukturprojekt der Regierung in Barangay Hinalaan in der Gemeinde Kalamansig angezündet hatten.

 

Die beiden Männer übergaben zwei 9mm M11 Ingram Maschinenpistolen und gaben an, dass ihnen Glauben gemacht wurde, sie könnten innerhalb der kommunistischen Bewegung ihr angestammtes Land zurückbekommen. Sie hätten feststellen müssen, dass ihren Gemeinschaften nun nur noch schlechter gehen würde, als vorher. Sie riefen ihre Kameraden auf, es ihnen gleich zu tun und sich zu ergeben und am "Enhanced Comprehensive Local Integration Program" der Regierung teilzunehmen, um zu einem normalen Leben zurückzukehren.

Quelle: Manila Times