Gesamtes Personal einer Polizeiwache gefeuert

 

DAANBATAYAN / CEBU / PHILIPPINEN -- Der Polizeichef und 21 weitere Polizisten, die gesamten Polizeibeamten der Gemeinde Daanbantayan im Norden von Cebu, wurden am Samstag wegen "Nichterfüllung des Dienstes" gefeuert.

 

Die gesamte Mannschaft, einschließlich ihres Polizeichefs muss sich einem erneuten Training unterziehen.

Ab dem 12.1. tun 28 Polizeibeamte vom Regional Mobile Force Battalion der zentralen Visayas in der Gemeinde Dienst.

Das ehemalige Polizeipersonal musste sich einem Drogentest unterziehen.

Bürgermeister Loot war nicht anwesend, als die Polizisten ihres Postens enthoben wurden.

Präsident Rodrigo Duterte hatte erst kürzlich wieder den Bürgermeister als auf seiner "Narcoliste" stehend bezeichnet.

 

Quelle: Manila Times