Bombenkurier in Schießerei getötet

 

COTABATO CITY / PHILIPPINEN -- Sicherheitskräfte der 5th Special Forces Battalion und der Polizei von Cotato Stadt haben einen Bombenkurier mit Tretminen auf der East Diversion Road in Barangay Tamontaka 2 am Freitag erschossen.

 

Der Verdächtige war mit einem Motorrad unterwegs und verhielt sich merkwürdig als die Sicherheitskräfte auf ihn aufmerksam wurden. Er zog eine Schußwaffe und schoß mehrmals, woraufhin die Sicherheitskräfte zurückschossen.

Bei der Einlieferung in ein Krankenhaus wurde der Mann für tot erklärt. In seinem Besitz befand eine .45 cal Pistole mit Munition, persönlichen Dingen, 5.700 Pesos an Bargeld und ein schwarzes Honda-Motorrad.

Weiterhin wurde in einer Transportbox mindestens eine Tretmine gefunden.

Die Identität des Mannes ist noch nicht bestätigt.

Quelle: Manila Times