Duterte beendet 2018 mit höherer Zustimmung

 

PHILIPPINEN – Präsident Rodrigo Duterte kann das Jahr 2018 mit einer höheren Zustimmung abschliessen und gewinnt 6 Punkte nach der letzten Umfrange der Social Weather Stations (SWS), die ihm wirklich nicht freundlich gesinnt sind und kommt damit auf +60.

 

Die Umfrage wurde zwischen dem 16. Und 19. Dez. 2018 gemacht unter Filipinos, die 18 Jahre oder älter sind. Davon waren 74 Prozent mit dem Präsidenten zufrieden und nur 15 Prozent unzufrieden und 11 Prozent konnten sich nicht entscheiden.

Damit ergibt sich ein Ergebnis von +60 gegenüber der Umfrage im dritten Quartal, wo der Präsident „nur“ +54 erreichte.

Nach dem Umfrageinstitut ergibt sich aus einer höheren Zufriedenheit bei den Bewohnern von Manila, wo er eine 22 Punkte Verbesserung erzielte. In den Visayas waren es 13 Punkte und in Luzon ohne die Metropole 3 Prozent. Allerdings muss auch gesagt werden, dass er sich in seiner Heimat auf Mindanao leicht verschlechterte und das um 4 Punkte.

 

Quelle: Manila Times