Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

Die Wettervorhersage für die Philippinen, Montag, den 01. Dezember 2018 Heiligabend bis morgenfrüh um 4 Uhr

 

ZUSAMMENFASSUNG: Heutemorgen um 3 Uhr befand sich ein Tiefdruckgebeit 80 Kilometer nordwestlich von Cuyo, Palawan oder auf den Koordinaten 11,4 °N und 120,5 O. Der Nordostmonsun bestimmt das Wetter über Luzon.

DIE VORHERSAGE IM EINZELNEN: Über den Visayas, MIMAROPA, der Bicol Region, der Davao Region und Caraga ist es bewölkt mit verbreiteten Regenschauern und Gewittern durch ein Tief; über Metero Manila und dem restlichen Luzon ist es bewölkt mit leichtem bis mäßigem Regen durch den Nordostmonsun und über dem restlichen Mindanao ist es sonnig bis bedeckt mit vereinzelten Regenschauern und Gewittern.

Über dem extremen Norden von Luzon weht ein starker bis stürmischer Wind aus Nordost bei einer rauen bis sehr rauen See mit Wellenhöhen von 2,6-4,1 Metern; über dem restlichen Northern Luzon mäßig bis stark bei einer moderaten bis rauen See mit Wellenhöhen von 1,2-3,7 Metern und über Central Luzon und den östlichen Teilen von Southern Luzon und den Visayas mit Wellenhöhen von 1,2-3,1 Metern, während über den restlichen Philippinen der Wind leicht bis mäßig aus Nordost bis Nord weht bei einer ruhigen bis moderaten See mit Wellenhöhen von 0,6-2,1 Metern.

 

 

ÜBERSCHWEMMUNGSWARNUNG FÜR DIE FOLGENDEN PROVINZEN

Das staatliche Wetterbüro PAGASA warnt vorÜberschwemmungen in niedriggelegenen Gebieten und besonders in Orten an Flüssen.

+ Quezon – Flüsse und Nebenflüsse, besonders Upper Umiray, Lower Bolbok (Lawaya), Malaking-Ilog, Iyam, Macalelon, Catanauan, Silongin Lagda, Pagsanjan, Yabahaan, Bigol, Guinhalinan, Vinas, Calauag, Pandanan, Sta. Lucia, Lugan Malaybalay, Maapon, Bucal (Lalangan), Lakayat, Tignoan, Agos, Anibawan (Polilio Island) und Upper Kilbay – Catabangan.
+ Laguna -Flüsse und Nebenflüsse, besonders Pagsanjan, Pila-Sta. Cruz, San Juan und San Cristobal.
+ Rizal – Flüsse und Nebenflüsse, besonders particularly Upper Marikina und Kaliwa.

+ Camarines Sur – Flüsse und Nebenflüsse, besonders Lower Kilbay Catabangan, Ragay, Tinalmud, Tambang und Lagonoy.
+ Catanduanes – Flüsse und Nebenflüsse, besonders Cabuyan, Bato und Pajo.
+ Camarines Norte – Flüsse und Nebenflüsse, besonders Labo und Daet Basud.
+ Albay – Flüsse und Nebenflüsse, besonders Guinale und Upper Donsol.
+ Sorsogon – Flüsse und Nebenflüsse, besonders Lower Donsol, Ogod, Putiao, Cadacan, Banuang-Duan, Fabrica (Tugbugan) und Matnog.

+ Agusan Del Sur – Flüsse und Nebenflüsse, besonders Ojot, Wawa, Libang, Maosam, Kasilan, Gibong, Adgaoan, Sinulao, Kayonan und Andanan.
+ Surigao Del Norte – Flüsse und Nebenflüsse, besonders Surigao und Magallanes.
+ Dinagat Islands – Flüsse und Nebenflüsse, besonders Malinao Inlet und Gaas Lulet.
+ Agusan Del Norte -Flüsse und Nebenflüsse, besonders Lake-Mainit-Tubay, Asiga, Agusan, Linugos und Cabadbaran.
+ Surigao Del Sur -Flüsse und Nebenflüsse, besonders Cantillan, Toracan, Tandag, Tago, Hubo-Oteiza, Hinatuan und Bislig.

 

DIE TEMPERATUR- UND LUFTFEUCHTIGKEITSWERTE VON GESTERN wurden an der PAGASA Weather Station, Science Garden, Diliman, Quezon City bis 20 Uhr gemessen: Die höchste Temperatur betrung 30,2 °C um 20 Uhr und die niedrigste 24 °C um 6 Uhr; die relative Luftfeuchtigkeit betrug 94 Prozent um 12 Uhr und 92 Prozent um 11 Uhr.

EINIGE ASTRONOMISCHE INFORMATIONEN FÜR MANILA FÜR DEN HEUTIGEN HEILIGBABEND, DEN MONTAG: Sonnenaufgang um 6:17 Uhr und Sonnenuntergang um 17:33 Uhr; Mondaufgang um 19:16 Uhr und Monduntergang um 7:32 am nächsten Morgen bei einer Ausleuchtung von 99 Prozent.

 

Quelle: Pagasa, Weatherph.com, Cooperative Institute for Meteorological Satellite Studies

 

Click to listen highlighted text!