Überraschungs-Balikbayan-Box

 

PHILIPPINEN — Für den Empfänger kann eine Balikbayanbox Glück, Traurigkeit und Wut bedeuten. Glück, weil sie mit Dingen von den meisten OFWs mit Schokolade, Shampo, Seife, Kleidung, Schuhen, Spielzeug, Kosmetik und sogar Kochöl gefüllt ist. Solch ein Karton kann den Empfänger aber auch melancholisch werden lassen, weil der nicht anwesende Versender vermisst wird in der Familie. Für diejenigen, die ihre Box mit fehlendem Inhalt erhalten, bringt sie das Blut vor Wut zum Kochen auf den philippinischen Zoll.

 

Glücklicherweise erhielt Saliah Franchesca Navarro ihren Karton von ihrem Vater aus den Vereinigten Emiraten und war glücklich, als die Box am Freitag angeliefert wurde. Sie war gleich doppelt glücklich, nach dem sie herausfand, was in der Box war.

Saliahs Vater – er arbeitete bereits neun Jahre im Ausland und sprang zur Überraschung seiner Tochter aus dem Karton und sie weinte vor Freude. Ihre Umarmung kam von Herzen.

Das Ganze wurde vom Bruder des Mädchens auf Video festgehalten und in den sozialen Medien gepostet und bisher bereits 11.000 Mal angeschaut.

Der Vater ist seinem Arbeitgeber dankbar, dass dieser ihm einen 45-tägigen Weihnachtsurlaub gewährte, um seine Tochter zu sehen, denn die eigentliche Zeit dafür wäre erst nächstes Jahr gewesen.

Ein Wermutstropfen hat die Geschichte, die Mutter ist als OFW in Amerika und dieses Jahr nicht zu Weihnachten daheim.



 

Quelle: Daily Tribune