US-Priester soll wegen Sexdelikten deportiert werden

 

NAVAL / BILIRAN / PHILIPPINEN -- Der am Mittwoch festgenommene katholische Priester soll auf Anweisung der Einwanderungsbehörde in die Vereinigten Staaten deportiert werden.

 

Ein Sprecher der Einwanderungsbehörde sagte, Fr. Kenneth Bernard Hendricks, 77, wurde in der Gemeinde Naval, in der Provinz Biliran vom "Fugitve Search Unit (FSU)", lokalen Polizeibeamten und der US Homeland Security festgenommen. Er ist angeklagt wegen dem sexuellen Missbrauch von Kindern.

Der katholische Priester ist seit 37 Jahren in den Philippinen und habe alle seine Opfer gewarnt, dass sie ins Gefängnis kämen, wenn sie irgendetwas über ihren Missbrauch berichten würden.

Ein Gericht in Ohio hat einen Haftbefehl ausgestellt. Der Priester befindet sich zur Zeit in Gewahrsam in Bicutan, Taguig City.



 

Quelle: Manila Times