Amtsgericht in Davao ordnet Verhaftung von Trillanes an

 

DAVAO CITY / PHILIPPINEN — Ein Amtsgericht hat die Verhaftung von Senator Antonio Trillanes IV angeordnet, wegen einer Verleumdungsklage.

 

Die Richterin des Davao City Regional Trial Court Branch 54 hat dabei am heutigen Freitag eine Kaution für den Senator von 24.000 Pesos festgelegt.

Die Klage stammt von dem ehemaligen Vizebürgermeister von Davao, Paolo Duterte, dem Sohn des Präsidenten.

Paolo hat Trillanes wegen Verleumdung angezeigt, als dieser ihn in Zusammenhang mit Drogenschmuggel in Höhe von Milliarden Pesos brachte und ihn einem Erpresserring zuordnete.

Das der Sohn des Präsidenten mehrere Verleumdungsklagen gegen Trillanes eingebracht hat, ist nicht ganz klar, um welche es sich hier genau handelt.



 

Quelle: GMA