8,3 Millionen an Shabu in Cebu und Bacolod beschlagnahmt

 

VISAYAS / PHILIPPINEN — Drei mutmassliche Drogendealer mit Shabu im Wert von 5,3 Millionen Pesos konnten in zwei Polizeioperationen in Cebu City am Donnerstag und weiteren 3 Millionen von einem Verdächtigen in Bacolod City sichergestellt werden.

Die Polizei sagte, einer der Männer habe an einen Poser für 30.000 Pesos gegen 2:30 hinter der Mall auf der 13th Avenue in Barangay Tejero, Cebu City Shabu verkauft. Dabei konnten drei Packungen mit Shabu in einem blauen Beutel und ein Motorrad sichergestellt werden.

Der verdächtige Drogendealer war bereits seit drei Wochen unter der Beobachtung der Polizei.

Rund zwei Stunden später kam es zu einer weiteren Polizeiaktion in der Gegend, diesmal auf der M.J. Cuenco Avenor in der Nähe Museo Sugbo.



 

Quelle: Manila Times