Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN
NACHRICHTENProvinzen

Mayon Vulkan spuckt Asche

 

LEGAZPI CITY / ALBAY / PHILIPPINEN -- Der Vulkan Mayon, der aktivste aller philippinischen Vulkane, hat am Montag zwei aufeinanderfolgende Explosion gehabt und dabei weiß-graue Asche bis zu 500 Meter hoch ausgeworfen, die dann nach Südwesten abzog.

 

Zu den beiden phreatischen Ausbrüchen kam es von 7:59 bis 8:05 Uhr.

Schon am 12. November hatte der Vulkan Lava ausgespuckt, die als Überreste eines Ausbruchs von vorher in diesem Jahr angesehen wurde.

Der Mayon Vulkan steht weiterhin unter der Alarmstufe 2.

Auch wenn der Vulkan aus der Ferne ruhig zu sein scheint, so verhält er sich doch abnormal. Wegen seiner unruhigen Kondition sollte die Bevölkerung wachsam sein, der Vulkan kann jederzeit ausbrechen.

PHIVOLCS erinnert daran, dass die Verbotszone von 6 Kilometern im Umkreis des Vulkans strikt eingehalten werden muss, wie auch die 7 Kilometer Zone zur Vorsorge in den südsüdwestlichen und noröstlichen Segmenten des Vulkans von Anoling, Camalig bis nach Santa Misericordia und Santo Domingo.

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

 

Quelle: Manila Times

 

Click to listen highlighted text!