Tibab-Sabang Hängebrücke

 

MEIN MITTWOCHSTHEMA – Eine der beängstigenden Brücken der PH kennenlernen

TIBAG-SABANG BRÜCKE IN BALER

 

Mit einem Geländer, welches einfach zu weit auseinader ist und einem dünnen Maschendraht für den Boden, ist diese Hängebrücke nichts für Angsthasen.

Sie befindet sich in Barangay Zabali, in Baler, in der Provinz Aurora. Sie überspannt den Tibag-Sabang Fluss und daher auch der Name.

Wer sich die Brücke dann so anschaut, der denkt sicherlich zweimal darüber nach, ob er sich darauf wagen soll. Ein Blogger nannte die Hängebrücke von Baler „die verdammt längste Hängebrücke, die ich gesehen habe“. Die Brücke bereitete ihm Höhenangst und er entschied sich, nachdem er die Mitte erreicht hatte, umzukehren.

 

 

Wusstest Du? Am 28. April 1949, auf dem Weg nach Baler zur Einweihung des Quezon Memorial Hospitals, Aurora Quezon und 11 weitere Personen wurden von rund 200 bewaffneten Männern niedergemetzelt.

Mehr philippinische Geschichte in den PHILIPPINEN REISEN – KULTUR