Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

Mehr als 800 Fahrgäste ausgeladen bei MRT3

 

GUADALUPE CITY / METRO MANILA / PHILIPPINEN -- Mehr als 800 Fahrgäste der MRT3 mussten am Montagmorgen aus ihrem nach Süden fahrenden Zug aussteigen nach einem Zwischenfall.

 

Die Fahrgäste mussten an der MRT Guadalupe Station den Zug verlassen. Dadurch hat sich eine Schlange wartender Fahrgäste an der MRT Quezon Avenue Station gebildet, welche bis zur Sgt. Esguerra Street in Quezon City reicht.

Nach einer Mitteilung des Transportministerium gab es einen Zwischenfall in der Elektrik um 6:23 Uhr.

Die Fahrgäste konnten in den folgenden Zug nach 9 Minuten einsteigen.



 

Quelle: GMA

Click to listen highlighted text!