4 Geschwister bei Brand auf Camiguin ums Leben gekommen

 

MAHINOG / CAMIGUIN / PHILIPPINEN -- Vier Geschwister, die auf einem kurzen Besuch waren, sind bei einem Brand in ihrem Ahnenhaus von Nicolar Lao in der Ortschaft Mahinog, einem Küstenort auf der Insel Camiguin, am Mittwoch gegen 3:25 Uhr ums Leben gekommen.

 

Die Polizei identifizierte die Todesopfer als Angelita Lao, 74; Tomasita Lao, 70; Jorge Lao, 65 und Virgilio, 64.

Das Feuer breitete sich schnell aus in dem Haus aus Hartholz und Beton. Die zwei Kinder im Erdgeschoß konnten sich in Sicherheit bringen zusammen mit einer älteren Frau. Die Todesopfer befanden sich zur Zeit des Feuers im oberen Geschoß und wurden eingeschlossen von den Flammen.



 

Quelle: Manila Times