Die Wettervorhersage für die Philippinen, Montag, den 24. September 2018 bis morgenfrüh um 4 Uhr

 

 

ZUSAMMENFASSUNG: Heutemorgen befand sich das Auge von Taifun PAEG 1.100 Kilometer östlich von Tuguegarao, Cagayan oder auf den Koordinaten 18,1 °N und 132,1 °O mit Windgeschwindigkeiten von 170 km/h und in Böen bis zu 210 km/h und zieht mit 20 km/h nach Westnordwest.

DIE VORHERSAGE IM EINZELNEN: Über den gesamten Philippinen ist es sonnig bis bedeckt mit vereinzelten Regenschauern durch lokale Gewitter.

Es weht über den östlichen Landesteilen ein mäßiger bis starker Wind aus Nordost bis Nordwest bei einer moderaten bis rauen See mit Wellenhöhen von 1,2-2,8 Metern und über dem Rest des Landes leicht bis mäßig aus Nordwest bis Südwest bei einer ruhigen bis moderaten See mit Wellenhöhen von 0,6-2,1 Metern.

WEITERE INFORMATIONEN ZU TAIFUN PAENG

Taifun Paeng hat sich weiter verstärkt auf seinem Weg nach Westnordwest. Der Taifun hat bisher keinen direkten Einfluss auf das Wetter in den Philippinen. Am Freitag, den 28. Sept. kann der Wirbelsturm das Wetter über dem extremen Norden von Luzon beeinflussen. Es ist möglich, dass ab Donnerstag, den 27. Sept. oder Freitag, den 28. Sept. Sturmsignale für Northern Luzon erlassen werden. Es wird keine Verstärkung des Südwestmonsuns erwartet.

 

 

DIE TEMPERATUR- UND LUFTFEUCHTIGKEITSWERTE VON GESTERN wurden an der PAGASA Weather Station, Science Garden, Diliman, Quezon City bis 20 Uhr gemessen: Die höchste Temperatur betrug 33,6 °C um 14:50 Uhr und die neidrigste 23 °C um 6 Uhr; die relative Luftfeuchtigkeit betrung 93 Prozent um 6 Uhr und 52 Prozent um 14:50 Uhr.

EINIGE ASTRONOMISCHE INFORMATIONEN FÜR MANILA FÜR DEN HEUTIGEN MONTAG: Sonnenaufgang um 5:45 Uhr und Sonnenuntergang um 17:51 Uhr; Mondaufgang um 17:31 Uhr und Monduntergang am nächsten Morgen um 5:41 Uhr bei einer Ausleuchtung von 98 Prozent.



 

Quelle: Pagasa, Weatherph.com, Cooperative Institute for Meteorological Satellite Studies