GESCHICHTLICHES TAGESEREIGNIS

 

16. September 1807 – die Basi Revolte bricht aus in Piddig

 

 

Die Basi Revolte, auch bekannt als Ambaristo Revolte, bricht am 16. September 1807 in Piddig, Ilocos Norte aus. Der Grund war das Verbot der spanischen Herrscher die Herstellung des lokalen alkoholischen Getränkes „basi“ für den privaten Gebrauch zu verbieten.

Alle Ilocanos wurden gezwungen nur noch von Regierungsläden zu kaufen. Die Schnaps liebenden Ilocanos, angeführt von Salarogo Ambaristo und Pedro Mateo gingen auf die Barrikaden. Die Revolte schwappte dann auf die Nachbarortschaften über.



 

Quelle: