Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

2 Rettungskräfte bei 51 Rettungsaktionen in Cordillera Region getötet

 

PHILIPPINEN — Zwei Rettungskräfte wurden bei 51 Einsätzen in der Cordillera Region getötet.

Dies wurde bekannt bei einer Pressekonferenz des Katastrophenschutzes und sind die ersten gemeldeten und bestätigten Todesopfer durch Supertaifun OMPONG.

PHILIPPINEN — Zwei Rettungskräfte wurden bei 51 Einsätzen in der Cordillera Region getötet.

Dies wurde bekannt bei einer Pressekonferenz des Katastrophenschutzes und sind die ersten gemeldeten und bestätigten Todesopfer durch Supertaifun OMPONG.




Click to listen highlighted text!