AUS DEM BLOG: Ohne soziales Auffangnetz

Ohne soziales Auffangnetz…

…sieht es so aus für viele Menschen in den Philippinen.

Oft hatten sie schon zu Beginn nicht viel. Wenn dann noch der Ehemann in frühen Jahren an einer Krankheit stirbt, wie es hier der Fall war, dann bereits 2 Kleinkinder da sind, dann hat so eine Frau ein Riesenproblem.

Sie fährt mit ihrem Trisikad herum,  womit vorher vielleicht ihr Ehemann Personentransporte gemacht hat, für den täglichen Lebensunterhalt und sammelt alte Kartonagen ein…

…weiterlesen



 

Quelle:

Philippinen Reisen Blog

Land und Leute mit kleinen Geschichten näher kennen lernen