GESCHICHTLICHES TAGESEREIGNIS

 

07. September 1840 – Regino Garcia wird in Manila geboren

 

 

Am 07. September 1840 wird Regino Garcia, ein renomierter philippinischer Künstler, Botaniker und Forstmann in Manila geboren.

Garica war mit „Manila Botanical Garden“, in der einen oder anderen Kapazität von Beginn an in dieser Institution set 1858 und mit dem „Spanish forestry Bureau“ von 1877 bis 1898.

Im Mai 1900 übernahm er alle Arbeiten botanischer Natur und als Botaniker im „Forestry Bureau of deh American Civil Service“.

Als Druckausbilder an der University of the Philippines wurde er bekannt für seinen botanischen Illustrationen. Er stellte Druckplatten für Fancisco Manuel Blancos „Flora de Filipans“ her, dessen illustrierte Version in Manila zwischen den Jahren 1877 und 1883 publiziert wurde.

Während des Philippinischen-Amerikanischen Krieges kündigte er seinen Job und schrieb sind in der philippinischen Armee ein. Er wurde zum Colonel eines Ingenieurkorps. Hier überwachte er die Konsturktion und Verstärkung der Verteidigungslinien am Pampanga Fluss in der Nähe von Calumpit, Baluan und an anderen Stellen.

Regino Garcia starb am 06. Juli 1916 im Alter von 75 Jahren.



 

Quelle: