Alle Polizeikräfte der Stadt Talisay, Cebu vom Dienst entbunden wegen illegaler Drogen

 

TALISAY CITY / CEBU / PHILIPPINEN -- Das Philippine National Police Central Visayas Büro hat die gesamten Polizeikräfte in der Stadt Talisay wegen mutmasslicher Beteiligung am illegalen Drogenhandel vom Dienst entbunden.

Super Radyo dzBB berichtete am Sonntagmorgen das erste Mal von diesem Vorfall, nach dem Präsident Rodrigo Duterte erwähnt hatte, dass das Personal beschlagnahmtes Rauschgift verkauft.

Alle 69 Polizeibeamte der Stadt Talisay wurden vom Dienst entbunden und acht von ihnen einer weiteren Untersuchung unterzogen.

Der Polizeichef wurde deshalb nicht vom Dienst entbunden, weil er gerade erst diesen Posten übernommen hatte.

Die vom Dienst entbundenen Polizisten werden vorübergehend zum Regionale Mobile Police Battalion und anderen Einheiten verlegt und Personal von der mobilen Polizei übernimmt die Polizeistation in der Stadt Talisay.



 

Quelle: GMA