Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

EINFALLSREICHE SOUVENIRS

Einfallsreiche Philippinen Souvenirs
Einfallsreiche Philippinen Souvenirs

 

Ich möchte ja fast wetten, dass es einige Souvenirs in anderen Ländern nicht gibt, die in den Philippinen angeboten werden.

Da ist zum Beispiel der Frosch, der zu einer Geldtasche wird oder auch der schelmische Tonnenmann.

 

Einfallsreiche Philippinen Souvenirs
Einfallsreiche Philippinen Souvenirs

 

Wahrscheinlich möchte jeder Reisende, die Daheimgebliebenen mit etwas interessantem von der Reise überraschen, man sollte aber aufpassen, dass man sich beim Freude verschenken nicht selber großen Ärger bei der Aus- und Einreise aufhalst.

Souvenirs & Mitbringsel – aber die Richtigen

Für die Kaffeeliebhaber und -trinker hat Ralph Kocan philippinischen Kaffee gemahlen oder als ganze Bohne im Angebot aus den Cordillera und auch anderen Anbaugebieten. Schauen Sie sich sein Angebot an:

In den Malls, auf den Märkten oder an bestimmten Sehenswürdigkeiten gibt es Souvernirshops und Mitbringsel-Geschäfte.

Gegen so etwas wie die Schlüsselanhänger die reife Ananasfrüchte darstellen aus leichtem Holz ist nichts einzuwenden.

 

 

Wenn es dann aber zu Dingen kommt, die aus Muscheln handwerklich zu kleinen Kunstwerken wie Schiffen, Lampen und ähnlichem umgestaltet werden, ist größte vorsicht geboten.

Es könnte sich um Arten geschützte Muscheln oder Tierteile handeln, mit denen sie bei der Ausreise wie auch bei der Einreise im Heimatland ein teurers und böses Erwachen erleben können.

Jeder Reisende sollte sich rechtzeitig  bei authorisierten Stellen darüber informieren und nicht auf das verkaufen wollende Personal im Store hören, welche mit dem Spruch daherkommen: “No problem Ma’am, Sir.”

 

Mit Bildern und Auszügen aus meinem Philippinen Reisen Blog Land und Leute mit kleinen Geschichten näher kennen lernen

 



Click to listen highlighted text!