GESCHICHTLICHES TAGESEREIGNIS: 03. August 1902 – Isabelo de los Reyes proklamiert die „Iglesia Filipina Independiente“

 

03. August 1902 – Isabelo de los Reyes proklamiert die „Iglesia Filipina Independiente“

 

 

Am 03. August 1903, proklamiert Isabelo de los Reyes die Gründung der „Iglesia Filipina Independiente“, besser bekannt als Aglipayan Kirche. eine unabhängige christliche protestantische Kirche in der katholischen Tradition, mit Father Gregorio Aglipay als Supreme Bishop.

Monsignor Aglipay, einst ein römisch-katholischer Priester, der aber später exkommuniziert wird durch den Vatikan dafür, dass er zur Rebellion gegen philippinischen Klerus aufgerufen hat. Er half die Kirchengemeinden zu „philippinisieren“ und schafte regligiöse Freiheit im Land während der spanischen Herrschaft. De los Reyes wurde im Jahre 1903 als Abtrünninger aus der Kirche ausgestossen.



 

Quelle:

Hier ist nichts zu kopieren!