GESCHICHTLICHES TAGESEREIGNIS: 20. Juli 1826 – Margarita Roxas de Ayala wird in San Miguel geboren

 

 

20. Juli 1826 – Margarita Roxas de Ayala wird in San Miguel geboren

 

 

Eine der größten Geschäftsfrauen der Philippinen, Margarita Roxas de Ayala, wird am 20. Juli 1826 in San Miguel, Manila geboren. Sie ist die Gründerin des La Concordia College.

Sie war das älteste Kind von Domingo Roxas, dem Gründer von Casa Roxa und Maria Saturnina Ubaldp, einer Spanierin. Während ihres frühen Lebens erlitt sie große Erniedrigung und Ungerechtigkeit als ihr Vater dreimal eingesperrt wurde. Die spanischen Kolonialbehörden mutmassten, dass ihr Vater ein Sympathisant der philippinischen Sache war.

Don Domingo war einer der frühen Industriellen der Philippinen und befürwortete freiheitliche Reformen. Er starb im Gefängnis in 1843.



 

Quelle: