FOTO DES TAGES: Ein natürliches Schwimmbecken am Wegesrand

 

EIN NATÜRLICHES SCHWIMMBECKEN

Die Feld-zu-Markt Straße führt an einem Fluss entlang und endet an einem Wasserfall. Von dort geht es dann noch über Pfade etwas weiter in die Berge zu den kleinen Steinbrüchen, von wo das Material mit Rinder- und Wasserbüffelschlitten heruntergebracht wird.

Der Fluss bildet hinter dem Wasserfall einige natürliche Becken, die zum Baden, Schwimmen und Erfrischen einladen.

Mittlerweile hat ein Landbesitzer am Ufer einige Sonnenschirme, Tische und Stühle und Eisboxen mit gekühlten Getränken und Imbissen bereitgestellt und auf Besucher brauchte er nicht lange zu warten.

 

Die Natur schenkt nicht nur Badestellen am Fluss, sie gibt mit Wurzelholz und anderen Hölzern schöne, dekorative Gartenmöbel und Dekorationen.

Gartenmöbel und -dekoration aus Naturholz



 

Quelle:

Philippinen Fotos

verlinkt mit interassanten dazu passenden Beiträgen