GESCHICHTLICHES TAGESEREIGNIS: 11. Juli 1869 – Pio Valenzuele wird in Polo geboren

 

11. Juli 1869 – Pio Valenzuele wird in Polo geboren

 

 

 

Pio Valenzuela ist ein philippinischer Mediziner und eine Hauptfigur während der philippinischen Revolution gegen die spanischen Kolonialisten. Er wurde am 11. Juli 1869 in Polo Bulacan, dem heutigen Valenzuele City geboren.

Valenzuela war ein Medizinstudent der Universität von Santos Tomas als er der gerade zwei Wochen alte Vereinigung Katipunan beitrat, einer geheimen Vereinigung von Andres Bonifacio am 7. Juli 1892 in Tondo, Manila in gegründet.

Im Geheimen gründete er Ableger der Katipunan in vielen Gegenden in Morong, der heutigen Rizal und Bulacan Provinzen.

Es war Dr. Valenzuela, der von Bonifacio berufen wurde, um mit Dr. ose Rizal, der nach Diapitan in Zamboanga deportiert worden war zu sprechen über die Gründung der Katipunan und deren Plan sich gegen die spanischen Behörden aufzulehnen. Er reiste am 15. Juni 1896 nach Dapitan.




Quelle: