GESCHICHTLICHES TAGESEREIGNIS: 29. Juni 1626 – Juan Niño de Tabora kommt in Manila an

 

29. Juni 1626 – Juan Niño de Tabora kommt in Manila an

Juan Niño de Tabora, der spanische General und Kolonialbeamte, kommt in Manila an, um als Governor-General seinen Dienst in den Philippinen anzutreten. De Tabora bringt eine hölzerne Statue der Heiligen Jungfrau mit, bekannt als Nuestra Señora de la Paz y Buen Viaje. Die Statue befindet sich heut in der Kirche von Antipolo.



 

Quelle:

Hier ist nichts zu kopieren!