Wetterbericht von 17 Uhr, den 14. Juni 2018

 

Das Tiefdruckgebiet außerhalb des philippinischen Veranwortungsbereichs westnordwestlich von Batanes hat sich zum Tropentief entwickelt.

Das Wettersystem wird das philippinsiche Verantwortungsgebiet zwischen Mitternacht und dem Morgen erreichen und den Namen ESTER erhalten.

Zeitweiliger Regen mit stürmischen Winden werden über den Batanes Inseln erwartet. Unterdessen bringt der angefachte Südwestmonsun mäßige bis zeitweilig starke Niederschläge über die Ilocos Region, CAR, Zambales und Bataan und leihte bis mäßige zeitweise starke Niederschläge über Metro Manila, Tarlac, Pampanga, Bulacan, Cavite und Batangas bis zum Wochenende.

Die Seefahrt ist gefährlich in den Küstengewässern von Northern Luzon und den westlichen Küstengebieten von Central Luzon.

Das Tropentief wird über dem südlichen Taiwan auf Land treffen.

Ein weiteres Tief befindet sich rund 440 Kilometer ostsüdöstlich von Hinatuan, Surigao del Sur und hat nur geringe Chancen sich in einen Wirbelsturm innerhalb der nächsten 24 Stunden zu verstärken.

Tropentief ESTER hat Windgeschwindigkeiten von 55 km/h und in Böen bis zu 65 km/h und zieht mit 15 km/h in ostnordöstliche Richtung.

STURMSIGNAL No. 1 ist für die Batanes Inselgruppe in Kraft.

Quell: Pagasa