3 Tote, 3 Verletzte durch Eifersucht eines Ehemannes

 

MATALAM / COTABATO / PHILIPPINEN — Ein 55-jähriger Mann hat seine Frau nach einem heftigen Streit in der Familiensiedlug in Purok Rosal, in Pblacion, Matalam gegen 6 Uhr am Dienstagmorgen erschossen, verlautet in einem Polizeibericht.

 

Demnach hat der Mann seine Ehefrau und einen Arbeiter der Familie getötet. Der Täter wurde bei einem Schußwechsel mit der Polizei selber getötet.

Verletzt wurden der Vater der Ehefrau und eine jüngere Schwester, als diese versuchten den Mann zu beschwichtigen. Bei der Ankunft der Polizei schoss der Täter auf diese und verletzte dabei einen Polizisten.



 

Quelle: Manila Bulletin