Duterte führt Feierlichkeiten zum Unabhängigkeitstag an

 

KAWIT / CAVITE / PHILIPPINEN -- Präsident Rodrigo Duterte hat nach seiner Wahl zum Präsidenten zum ersten Mal die Feierlichkeiten zum 120. Unabhängigkeitstag zur Flaggenhissung am Aguinaldo Denkmal in Kawit, Cavite an.

 

Der Präsiden kam gegen 8:30 Uhr dort an und war damit eine halbe Stunde zu spät für das Programm.

Unter den wichtigen Personen am Aguinaldo Denkmal waren auch Mitglieder des diplomatischen Korps, darunter der chinesische Botschafter Zhao Jianhua, mit dem Duterte einige Minuten sprach.

Als der Präsident mit seiner Rede begann, begannen einige Zwischenrufer ihr Unwesen. Der Präsdent sagte den Sicherheitskräften, sie sollen sie machen lassen.

Der Präsident entschuldigte sich für seine Verspätung mit schlechtem Wetter.



 

Quelle: GMA