TÄGLICHE GESCHICHTE: 02. Juni 1899 — Der Malolos Kongress erkärt den Vereinigten Staaten den Krieg

 

02. Juni 1899 — Der Malolos Kongress erkärt den Vereinigten Staaten den Krieg

Bevor der Malolos Kongress am 02. Juni 1899 den Vereinigten Staaten den Krieg erklärte ware es bereits zu mehreren Schlachten zwischen den philippinischen und amerikanischen Streitkräften gekommen.

Diese Phase des Philippinischen-Amerikanischen Krieges, der auch bekannt ist als philippinischer Unabhängigkeitskrieg oder als philippinischer Aufstand (1899-1902) war ein militärischer Konflikt zwichen den Philippinen und den Vereinigten Staaten. Entstanden war er aus dem Kampf um die Erste Philippinische Republic um die Unabhängkeit nach der Vereinnahmung durch die Vereinigten Staaten zu erhalten.

 

Quelle: Kahimyang

Hier ist nichts zu kopieren!