Fischer finden flüssiges Kokain

 

 

CALAGUAS ISLAND / CAMARINES NORTE / PHILIPPINEN -- Fischer haben einen Plastikcontainer mit 16,5 l einer flüssigen, weißen Substanz in den Gewässern von Calaguas Island, in der Provinz Camarines Norte gefunden.

 

Der Fund wurde von der Polizei bei einer Pressekonferenz in Camp Vicente, in der Stadt Calamba, Laguna vorgestellt.

Aus der Flüssigkeit hätten 13 Kilogramm Kokain in einem geschätzten Wert von 130 Millionen Pesos hergestellt werden können.

Gefunden worden war der Container bereits am 22. April gegen 7 Uhr.

Am selben Tag wurde auch ein Ortungsgerät in den Gewässern von Calaguas von anderen Fischern entdeckt.

Während der Pressekonferenz wurden ebenfalls 28 Kilogramm Kokain gezeigt, die in den Gewässern von Camarines Norte von Fischern im Gebiet von Perez gefunden worden waren.



Quelle: GMA