Defektes Cebu Pacific Fluggerät schließt Flughafen in Zamboanga

 

ZAMBOANGA CITY / PHILIPPINEN — Der Betrieb des Zamboanga International Airport musste am Montagmorgen wegen eines defekten Fliegers von Cebu Pacific mit Flugziel Manila für mehrere Stunden eingestellt werden.

 

Das Fluggerät war beim Startvorgang in etwa der Mitte der Startbahn mit defekter Steuerung stehengeblieben.

Drei Flüge von Manila nach Zamboanga und von Zamboanga nach Tawi-Tawi waren deswegen verspätet.

Die Start- und Landebahn konnte gegen 8:35 Uhr wieder in Betrieb genommen werden, nach dem das Fluggerät weggeschleppt worden war.

Quelle: Manila Times

Hier ist nichts zu kopieren!