De Lima bleibt im Gefängnis, SC verwirft Einspruch

 

MANILA / PHILIPPINEN — Senatorin Leila de Lima bleibt weiterhin im Gefängnis, nach dem das Oberste Gericht des Landes ihren Antrag erneut verworfen hat.

 

Die Senatorin ist seit dem 24. Februar 2017 in Haft wegen einer Drogenklage des Justizministeriums, welchem sie einst persönlich als Ministerin vorstand.

Die ehemalige Ministerin und heutige Senatorin versucht mit allen Mitteln eine Gerichtsverhandlung zu vermeiden.



 

Quelle: GMA