6 BIFF durch Militär in Maguindanao getötet

 

DATU SAUDI-AMPATUAN / MAGUINDANAO / PHILIPPINEN -- Mindestens sechs Mitglieder der Bangsamoro Islamic Freedom Fighters (BIFF) sind bei einem bewaffneten Zusammenstoß mit Soldaten in Datu Saudi-Ampatuan, Maguindanao am Donnerstagabend getötet worden.

 

Das Militär war auf rund 50 BIFF Banditen gestossen unter der Führung von Kumander Peni und wurde. Bei dem anschließenden Feuergefecht und dem Angriff auf das Campf wurden die Soldaten von zwei Hubschraubern aus der Luft unterstützt.

Benachbarte Einwohner mussten zwischenzeitlich ihre Häuser verlassen.



 

Quelle: GMA