M203 Granate tötet 3 Kinder

 

LINAGA / SURIGAO DEL SUR / PHILIPPINEN -- Drei Kinder, darunter ein 1-Jähriger, wurden durch die Explosion einer Granate in einem Haus in dem Ort Lianga, Surigao del Sur am Montagabend getötet.

 

Die Kinder waren 12, 3 und 1 Jahr alt und befanden sich in dem Haus von Reger Galdiano in Purok 6, Sito Neptuna in Barangay Diatagon. Der Vorfall ereignete sich gegen 18:30 Uhr.

Der ältere spielte mit der Granate als sie auf den Boden fiel und explodierte.

Die Polizei untersucht, warum sich eine M203 Granate in dem Haus befand.



 

 

Quelle: GMA