3 Dawla Islamiyah Mitglieder in Lanao del Sur festgenommen

 

PIAGAPO / LANAO DEL SUR / PHILIPPINEN — Drei Mitglieder einer Verbrecherbande, der Dawla Islamiyah/Maute, sind für den Mord an Zivilisten am frühen Dienstagmorgen in Barangay Gacap, Piagapo, in der Provinz lanao del Sur festgenommen worden.

 

Die Bandenmitglieder sollen am 06. Dez. 2017 drei Personen die Möbel und Matratzen verkauften ermordet haben. Die drei Männer gaben das Verbrechen zu und sagten, es sei ihr Weg gewesen, sich für den Tod ihrer Angehörigen während der Belagerung von Marawi zu rächen.

Die Polizei fand im Besitz der Männer zwei .45 cal. Pistolen.

Die Verhaftung konnte mit Hilfe der Einwohner aus dem Dorf gemacht werden, welche unbekannte Leute im Dorf gemeldet hatten.



 

Quelle: GMA