Iligan ordnet Baustopp in 9 Barangays von Maute Häusern an

 

ILIGAN CITY / LANAO DEL NORTE / PHILIPPINEN — Der Bürgermeister Celso Regencia der Stadt Iligan hat einen sofortigen Baustopp in neun Barangayas für Häuser der Maute Gruppe erlassen, nach dem er Intelinformationen erhalten hatte, dass die Grundstücke der Gruppe gehören.

 

Die Anordnung stammt bereits vom 8. Januar 2018 und gilt für die Meradeca Foundation Inc und die Catholic Relief Services Inc. dessen Einsatzleiter ein Cadi Fahad ist.

Der sofortige Baustopp gilt für Gebäude in den Barangayas Del Carmen, Santiago, Luinab, Suarez, Tambacan, Tomas Cabili, Dalipuga, Tubod und Sta Elena die alle keine Baugenehmigung der Stadtverwaltung haben.

Nach dem Intelbericht befinden sich wenigstens 12 große Häuser im Bau, die alle den Maute Brüdern zugeordnet werden.

Jedes Gebäude ist mindestens 2 Millionen Pesos Wert und die Grundstücke und Häuser wurden vor oder während des Krieges in Marawi gekauft.

Der Polizeidirektor der Stadt Iligan hat alle Bewohner der Stadt aufgefordert, Bewegungen der Maute-ISIS im Stadtgebiet zu melden.

Für die Stadt Iligan besteht ein Ausgehverbot, welches auch strikt umgesetzt wird von 23 Uhr bis 4 Uhr. Übertretungen werden sofort mit Geldstrafen oder Straßenreinigungsarbeiten geahndet.



 

Quelle: GMA

Hier ist nichts zu kopieren!