Präsident Duterte nimmt Rücktritt seines Sohnes an

 

DAVAO CITY / PHILIPPINEN — Präsident Rodrigo Duterte hat am heutigen Nachmittag das Rücktrittsgesuch seinen Sohnes, des Vizebürgermeisters der Stadt Davao, Paolo Duterte, angenommen, gab der Präsidentensprechern Harry Roque vor Reportern bekannt.

Paolos Schwester, Sara Duterte, ist die Bürgermeisterin von der Stadt Davao und diese hatte in der letzten Woche verlauten lassen, dass den Rücktritt ihres Bruders nur der Präsident selber annehmen oder ablehnen könne.

Der Präsidentensohn begründete seinen Rücktritt von 25. Dez. letzten Jahrens mit seiner mutmasslichen Verbindung zum Schmuggel und dem Zoll und seiner 17-jährigen Tochter Isabelle über ein Fotoshooting im Palast.



 

Quelle: GMA