REISEN: Orstvorstellung – Manolo Fortich

 

MANOLO FORTICH IN DER PROVINZ BUKIDNON

Eine Luftaufnahme zeigt den Mangima Canyon. Die Strasse, der Syre Highway, führt aus dem Ort Manolo Fortich heraus und führt in steilen Serpentinen in den Canyon hinein, über eine Brücke über den Fluss und auf der anderen Seite wieder empor und weiter an der Kante des Canyons. Man sieht die Anlange und die Schwimmbecken des Mangima Spring Resorts. Auf der anderen Canyonseite befindet sich eine Aussichtsplattform mit Parkplätzen. Man sollte dieses gewaltige Bild der Natur dort in sich aufnehmen…

Im Seitenmenü gibt es dann noch zusätzlich eine Ortsbeschreibung für einen Ortsteil von Manolo Fortich. Dieser ist Camp Phillips gewidmet. Es ist ein Ort der nicht gänzlich, aber überwiegend zu einer der größten Ananasplantagen der Welt gehört. Ein sehr schöner, kleiner, romantischer Bergort.

CAMP PHILLIPS IN MANOLO FORTICH



 

Quelle:

Philippinen Reisen