FOTO DES TAGES Bei der Tomatenernte

 

BEI DER TOMATENERNTE

Bei einem der sonntägliche Ausflüge aufs Land und die Provinz, waren an einer abgelegenen Straße einige Leute dabei ihr Tomatenfeld abzuernten.

 

Anklicken für großes Bild im Fotoblog

Bei der Hinfahrt hatten wir im Vorbeifahren schon gegrüßt und eine freundliche Antwort erhalten. Bei der Rückkehr hielten wir dann an. Wo gibt es schon wieder die Möglichkeit so frisches Gemüse direkt vom Feld zu bekommen.

Auf die Frage, was ein Kilogramm kosten würde, war die Antwort: 20 Pesos. So wurde dann eine Auswahl getroffen und am Ende, hatten wir dann vielleicht 3 Kilogramm. Eine Waage gab es nicht. Die Ernte wurde in vorgefertigte Kisten gepackt und wenn die voll waren, zugenagelt. Der Aufkäufer später in der Stadt bezahlt nach Kiste.

Das Geld wollte niemand so richtig annehmen und man wollte uns die Tomaten schenken. Diese Menschen brauchen aber dringen jeden Peso. Also wurde der Betrag kurzerhand als Zigarettengeld für die Männer deklariert und es paßte.

Das sind so die Begegnungen mit den Menschen in der Provinz.

 

 

Wer Lust hat, schaut sich das folgenden Video über die exotische philippinsche Küche und ihre Köche an:

Kulinarische Reise durch die Philippinen

(Verlinkung zum Video im Fotoblog)

 



 

Quelle:

Philippinen Fotos

verlinkt mit interassanten dazu passenden Beiträgen

 

Hier ist nichts zu kopieren!