LTO zieht Führerschein von Maria Isabel Lopez ein

 

MANILA / PHILIPPINEN — Das Land Transportation Office (LTO) hat den Führerschein der ehmaligen Schönheitskönigin Maria Isabel Lopez eingezogen.

Außerdem wurde ihr untersagt einen neuen Führerschein innerhalb der nächsten zwei Jahre zu beantragen. Dazu wurde noch eine Geldstrafe in Höhe von 8.000 Perso verfügt, für drei Verstöße gegen Verkehrsgesetze.

Frau Lopez hatte die Absperrhütchen während des ASEAN Gipfels zur Seite genommen und war dann auf der nur für die Teilnehmer bestimmten Spur weitergefahren. Sie war dann auch noch sehr stolz auf ihre Tat und hatte damit über die sozialen Medien angegeben.

Ihr Rechtsanwalt ist der Meinung, die Strafe sei zu hart.



 

Quelle: GMA