Duterte lehnt erneute Öffnung für den Tagebau ab

 

MANILA / PHILIPPINEN — Präsident Rodrigo Duterte hat am gestrigen Dienstag eine Empfehlung des „Mining Industry Coordinating Council“, das Verbot zum Tagebau aufzuheben, abgelehnt.

Duterte sagte, er sehe nicht, dass die Bergbauunternehmen in irgendeiner Weise Massnahmen ergriffen hätten für die Umwelt.

Er beklagte, dass er keine Bäume dort wachsen sieht, dass die Oberfläche zerstört, aber nichts zur Wiederherstellung getan wird.




Quelle: GMA