Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN
PolizeiProvinzen

Mann festgenommen für nicht Aufstehen zur Nationalhymne im Kino

 

CLARK / PAMPANGA / PHILIPPINEN — Ein Mann ist in Clark, Pampanga, festgenommen worden, weil er zur Nationalhymne nicht aufgestanden war.

Der 20-jährige Mann hatte sich geweigert aufzustehen, obwohl ihn der Charge D’Affaires to Iraq Elmer Cato mehrmals dazu aufgefordert hatte, sonder aß sein Popcorn weiter.



Nach Filmende suchte Cato die Hilfe der Polizei und ließ den Mann festnehmen.

Er sieht sich einer Anklage gegen den Verstoß des „Flag and Heraldic Code of the Philippines“ gegenüber mit Geldstrafen zwischen 5.000-20.000 Pesos und einer Haftstraf bis zu einem Jahr.

Das Gesetz wurde Anfang des Jahres mit House Bill 5224 verschärft mit einer strikteren Anwendung und vom Senat zum Gesetz gemacht.

Von Rechtsexperten wird es mit gemischten Reaktionen gesehen.

Quelle: GMA

 

Click to listen highlighted text!