BLOG: Ausflug zum See Laoay

 

Besonders die einheimischen Kinder kennen die verruchte Geschichte des Sees. Die Eltern haben oft ihre Kinder vom Schwimmen in den tieferen Bereichen des Sees abgehalten, im Glauben, dass die ehemaligen Bewohner an dieser Stelle immer noch wohnen. Der See soll einst ein Ort mit Namen San Juan de Sagun gewesen sein, den Philippinen ihr eigenes Sodom und Gomorrah…

Der geheimnisvolle See Paoay




Quelle: Philippinen Reisen Blog

Land und Leute mit kleinen Geschichten näher kennen lernen