Überwachungskamera zeignet Mord an Barber auf

 

QUEZON CITY / METRO MANILA / PHILIPPINEN — Ein sich ausruhender Barber in seinem Geschäft in Quezon City wurde durch einen Unbekannen erschossen.

Eine Überwachungskamera zeichnete die Tat auf.

Als der verdächtige Täter bereits wieder draußen war, kann man auf der Aufzeichnung sehen, wie das Opfer noch mit dem Finger in seine Richtung zeigt.

Der Täter ging danach seiner Wege, als ob nichts geschehen wäre, während Passanten nach dem Schuß wegliefen.

Die Polizei untersucht den Fall auf das Motiv und zur Zeit sind der Chef des Opfers und seine Mitarbeiter Personen von Interesse.



 

Quelle: GMA