Militär: Maute Terroristen halten keine Geiseln mehr

 

ISLAMIC CITY OF MARAWI / LANAO DEL SUR / PHILIPPINEN — Die letzten Mitglieder der terroristischen Maute-Gruppe in Marawi halten dem Militär nach, keine Geisel mehr.

 

Colonel Romeo Brawner sagte in einer Pressekonferenz, dass die zuletzt befreiten 20 Zivilisten wohl die Letzten waren.

Die letzten Terroristen befinden sich alle in einem einzigen Gebäude. Einige der Ehefrauen der Terroristen kamen mit den letzten Geiseln aus dem Gebäude, einige andere haben sich entschieden mit ihren Ehemännern den Kampf bis zu Ende zu führen.



Wir haben den Terroristen jede Chance gegeben sich zu ergeben und aufzugeben, sie haben es nicht angenommen, sagte er.

Die Ehefrauen werden als Nicht-Kämpfer vom Militär behandelt und debriefed und erhalten eine ärztliche Untersuchung.

Einige der ehemaligen Geiseln sind nach Cagayan de Oro zur medizinischen Behandlung geflogen worden, während andere noch in Marawi, aber in Sicherheit sind.

Die befreiten Geiseln konnten zu ihren Angehörigen Kontakt aufnehmen.

Einige der Geiseln wollen die Videoaufzeichnungen nicht frei geben, da sie um ihre Sicherheit fürchten.

 

Quelle: GMA