Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

Drogennutzer enthauptet Lebenspartnerin

 

CONSOLACION / CEBU / PHILIPPINEN — Ein Drogennutzer, der gerade aus der Entwöhnung entlassen worden war, hat im Streit seine Lebenspartnerin in dem Ort Consoloacion, im Norden von Cebu enthauptet.

 

Die Polizei fand die kopflose Leiche der 25-jährigen Frau in der Küche ihres Hauses in Sitio Libo, Barangay Tayud gegen 7 Uhr mit mehreren Hackwunden und gebrochenen Beinen und Händen. Der Kopf wurde 9 Meter weiter vom Haus entfernt gefunden, das sich etwa 1 Kilometer vom Highway entfernt befindet.



Der dringend der Tat verdächtige Lebenspartner, 27, floh, aber Polizeibeamte konnten ihn in der Nähe der Cansaga Brücke, 500 Meter vom Haus aufgreifen.

Das grausame Verbrechen wurde vor den beiden Kindern im Alter von 3 und 1 Jahr verübt.

Bei der Festnahme versuchte der Mann sich mit der Machete zu wehren und wurde von der Polizei erschossen.

Die Polizei geht davon aus, das Drogenmissbrauch zu der Tat geführt habe.

Die beiden Kinder befinden sich nun in der Obhut der Großeltern.

 

Quelle: Manila Times

 

 

Click to listen highlighted text!