5 Tote, 22 Verletzte bei Verkehrsunfall in Cagayan

 

AMULUNG / CAGAYAN / PHILIPPINEN — Fünf Fahrgäste wurden getötet, während 22 weitere verletzt wurden, als zwei Vans für den Personentransport am Sonntag in der Provinz Cagayan zusammenstiessen, geht aus einem Polizeibericht vom Montag hervor.

 

Zu dem Unfall kam es in Barangay Baculud in der Ortschaft Amulung.

Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall folgendermassen: Ein Isuzu Van fuhr in Richtung Baggao als einer der Hinterreifen platzte. Daraufhin verlor der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug und stieß frontal mit einem Toyota Hi-Ace aus Richtung Aparri kommend zusammen.

Fahrgäste aus dem Isuzu Van sagen, das Fahrzeug war überladen und fuhr zu schnell.



 

Quelle: Manila Times